Das Laufbusteam der Heumadenschule informiert

 

Seit dem Schuljahr 2014/2015 setzt sich die Schulleitung und die Elternvertretung verstärkt
für das Thema "zu Fuß zur Schule laufen" ein. Im Rahmen einer Elterninitiative ist dadurch
der Laufbus entstanden.

Der Laufbus ist eine von Eltern organisierte Laufgemeinschaft zur Schule. Die Erst- und
Zweitklässler Kinder legen den Schulweg gemeinsam zurück und werden dabei von

Erwachsenen so lange begleitet, bis die Kinder sicher genug sind, um alleine zu laufen. Wie
beim richtigen Schulbus auch, gibt es festgelegte Haltestellen bzw. Treffpunkte und
Uhrzeiten, damit jeder genau weiß, wann es wo losgeht.

Was haben Eltern und Kinder von dieser Aktion?

  • Bewegung fördert die geistige und körperliche Entwicklung der Kinder. Kinder, die morgens zur Schule laufen sind wacher und aufmerksamer und können sich gut konzentrieren. Sie lernen recht schnell ihre Umgebung, die Straßen, die Nachbarn, die Bäume und die Pflanzen kennen. Das gibt ihnen ein sicheres Gefühl und fördert auch das Sozialverhalten, da die Kinder ja auch andere Menschen auf ihren Strecken treffen und kennen lernen.
  • Bei uns in der Heumadenschule gibt es auch eine Belohnungskiste für die Laufbuskinder. Alle Kinder, die morgens mit dem Laufbusteam mitlaufen, bekommen einen Laufbuspass. Dieser ist erhältlich bei den jeweiligen Laufbusbegleitern. Wenn die Kinder 20 x gelaufen sind, und 20 Unterschriften gesammelt haben, (die Strecke am Morgen zählt), ist der Pass voll. Im Sekretariat bei Frau Bebic und Frau Hörmann dürfen sich die Kinder dann eine Belohnung aus der Laufbus-Belohnungskiste aussuchen. Wir haben viele tolle Sachen für Jungen und Mädchen ausgesucht.
  • Auch Sie als Eltern profitieren davon wenn Ihr Kind selbstständiger wird, sie werden einiges an Fahrzeiten einsparen können. Und nicht zuletzt leisten wir mit der Aktion einen Beitrag zum Klimaschutz und damit auch für die Zukunft unserer Kinder, denn zu Fuß gehen bedeuten Null-Emissionen.

Wie können Sie Ihr Kind anmelden, wo können Sie uns unterstützen?

Im jetzigen Schuljahr existieren 3 Routen, die zur ersten und zur zweiten Stunde gelaufen
werden: Unterrichtsbeginn der Erstklässlerkinder ist in der Regel die zweite Stunde.
Wie der Streckenverlauf der einzelnen Routen verläuft, können Sie auf dem grünen
Laufbusroutenblatt (bitte anklicken) erkennen:


Hier sind unsere Haltestellen:
Haltestelle 1: Kindergarten Gerhardt-Hauptmann-Straße
Haltestelle 2: Ev. Kindergarten / ev. Kirche
Haltestelle 3: Hengstetter Steige / Ecke Bahnübergang

Für das Schuljahr 2016/2017 benötigen wir für alle Routen dringend noch neue
Laufbusbegleiter
, da einige Mamas ab dem kommenden Schuljahr nicht mehr dabei sein
können. Wenn Sie das Laufbusteam 1x pro Woche unterstützen, dann werden die Routen
mit Sicherheit weiter laufen können. Wir freuen uns auf ein gutes Laufbusjahr mit Ihnen.
Eltern, die gerne mitlaufen möchten, wenden sich bitte direkt an die Ansprechpartner der
Routen oder melden Sie sich im Sekretariat der Heumadenschule bei Frau Bebic und Frau Hörmann Telefon: 07051 933230, Email: undefinedinfo(at)heumadenschule.de

Herzliche Grüße,
das Laufbusteam der Heumadenschule

Laufbusbeginn für das Schuljahr 2016/2017 ist der 10. Oktober 2016