Die Schülermitverantwortung (SMV) ist Sache aller Schüler der Heumadenschule!

 

Mitarbeiten kann jeder Schüler, der Verantwortung übernehmen, sich für die Schule einsetzen und das Schulleben aktiv mitgestalten will- auch wenn er nicht in den Schülerrat gewählt wurde.

 

Der Schülerrat ist das wichtigste Organ der SMV. Er setzt sich aus den gewählten Klassensprechern, deren Stellvertretern und den Schülersprechern zusammen und ist für alle Belange der SMV zuständig. Grundsätzlich kann sich jeder Schüler mit Fragen, Beschwerden, Kritik, Anregungen und Beiträgen an den Schülerrat wenden, am besten über seinen Klassensprecher oder über die Verbindungslehrer (Frau Weller und Herr Simon).

 

Neben dem Schülerrat ist auch die Klassenschülerversammlung (Klassenrat) ein Organ der SMV, in dem sich Schüler beteiligen können. 

 

Auch in der Schulkonferenz, dem höchsten Organ der Schule, haben gewählte Schüler die Möglichkeit, über alle wichtigen Angelegenheiten der Schule mitzuentscheiden.

 

Alle Schüler haben also die Möglichkeit, an der Heumadenschule etwas zu bewegen!